Lutherkirche – Polychromie in Form von farbigen Flächen

Bei den restauratorischen Befund-Untersuchungen 2002 ging es um die Ermittlung der bauzeitlichen Innenraum-Ausmalung. Die Befundlage ergab eine für die Bauzeit (1929) typische Polychromie in Form von farbigen Flächen:

  • blauer Altarraum, blaue Gewölberippen-Kreuze
  • rote Wände
  • beigefarbene Deckenflächen und Fensterleibungen
Lutherkirche, Halle/S.

Lutherkirche

Kommentare sind geschlossen.